Auch im Sommer: DPG begeistert!

Foto von zwei staunenden EiernWenn Sie heute noch nicht gelächelt haben, ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt! · Foto: © Alexa by Pixabay

Auch im Sommer: DPG begeistert!

Berichte aus Landesverbänden und Stadtsektionen  •  von Gabriele Baumgarten-Heinke

> Liebe Mitglieder, liebe FreundInnen Portugals, Urlaubszeit und Hitze in Europa – dennoch gab es etliche Aktivitäten in einzelnen Landesverbänden, von denen ich Ihnen berichten möchte. 

Michael W. Wirges, auch kommissarischer Landesvorsitzender des Landesverbandes Berlin/Brandenburg, freute sich, dass für seinen Landesverband endlich wieder ein Stammtisch stattfinden konnte. 18 Mitglieder folgten seiner Einladung und trafen sich am Freitag, den 24.6.2022, im Café Lisboa in Berlin und genossen den schönen Sommerabend, das Wieder­sehen nach vielen Monaten, die vielen interessanten Gespräche, Tapas und portugiesischen Wein. Das war ein gelungener Sommerauftakt.

Ein weiterer Höhepunkt in Berlin und damit des Landesverbandes Berlin/Brandenburg war die Veranstaltung Young Euro Classic, das Festival der besten Jugendorchester der Welt. Lesen Sie dazu den Bericht auf Seite 2. 

Der nächste Termin wird am 7. September ein typisches portugiesisches Sardinenfest, die Sardinhada á Portuguesa, sein. Über mehrere Jahre war die Sardinhada der Höhepunkt der Encontros des Landesverbandes, was zunächst durch Baumaßnahmen in der damaligen Lokalität und später durch Corona unterbrochen wurde. Nun freuen sich viele der Mitglieder schon auf dieses Treffen und dem Duft frisch gegrillter Sardinen, von 17−20 Uhr im Innenhof des SoVD Berlin in der Kurfürstenstraße 131.

Unsere Schriftstellerin und Vorsitzende der Algarve, Catrin Ponciano, geht im September auf Lesereise und wird ihren soeben erschienenen Roman Rache im Alentejo vorstellen, so unter anderem auch am 15.9.2022 um 19.30 Uhr in der Buchhandlung A Livraria MondoLibro, Torstraße 159, in Berlin. Herzlichen Glückwunsch Catrin, wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf die Lesung. 

Maria Fatima de Veiga vom Landesverband Hessen lud ihre Mitglieder für den 25.8.2022 zur Besichtigung des Ateliers des portugiesischen Bildhauers João Malheiro nach Frankfurt-Sachsenhausen ein. João Malheiro wurde 1952 in Portugal geboren und ist seit 1985 als freier Künstler in Frankfurt tätig. Eine tolle Gelegenheit, ihn persönlich, sein Atelier und seine Werke, kennenzulernen. 

Aus Portugal berichtete Ingeborg Dillner über das umfangreiche Projekt ­Bagagem de mão der Associação Contemporaneus mit ihr und Ihrem Mann Timo Dillner, das in der Igreja das Freiras in Lagos am Algarve stattfand. Lesen Sie dazu auch den ausführlichen Artikel auf Seite 2. 

Im Landesverband Nord, für den Matias Lima de Walter zuständig ist, fand ein Encontro in Hamburg statt. Auch wenn die Teilnahme noch gering war, freuten sich die Mitglieder über die Initiative, wieder Treffen zu veranstalten. Eine Wiederholung ist für den Herbst geplant,

Hans-Heinrich Kriegel, Vorsitzender des LV Nordrhein-Westfalen, denkt schon weiter voraus und bemüht sich um ein kleines Konzert des Berliner Philharmonischen Orchesters für das Jahr 2024, dem 60. Jubiläum der DPG. Er selbst ist noch als Oboist zu verschiedenen Konzerten aktiv.

In Lissabon gab es ein weiteres Treffen der DPG-Aktiven um Oliver Wedekind, Ariane Reipke und Madalena Leal de Faria. Ariane Reipke stellt sich die Frage, wie man Deutsche in Portugal für die DPG begeistern kann, denn viele der hier lebenden Deutschen hätten keinen ­Bezug mehr zu Deutschland. Sie plant, einen Stadtrundgang anzubieten zum Thema Die Geschichte der Deutschen in Lissabon seit der Gründung Portugals. Gespräche einer Zusammenarbeit gibt es des ­Weiteren aktuell mit dem Goethe-Institut Lisboa und dem Lissaboner Jazz-Club HCP.

Voller Begeisterung berichtete Carlos Rodrigues vom LV Baden-Württemberg über das schon traditionelle Sommerfest im Garten der Pimentas. Das war ein besonders schönes Fest bei strahlendem Sonnenschein und gegrillten Sardinen. Lesen Sie dazu auch den ausführlichen Artikel von Gunt­hard Lichtenberg auf Seite 2. 

Auch in den anderen Landesverbänden und Stadtsektionen werden nach dem heißen Sommer wieder Encontros und Stammtische organisiert. 

Der Höhepunkt für alle Mitglieder wird die Jahrestagung der DPG vom 28.10. bis zum 30.10.2022 in Berlin sein. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 29.10.2022 im Hotel Aquino in Berlin-Mitte finden in diesem Jahr Wahlen statt. Über die einzelnen Wahlfunktionen haben wir im Portugal Report 87 auf Seite 18 berichtet. Die Mitgliederversammlung wird online übertragen. Melden Sie sich jetzt an, der Anmeldeschluss ist der 24.9.2022. Wir freuen uns, recht viele Mitglieder in ­Berlin oder aber auch online begrüßen zu können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.