Bericht von der DPG-Jahrestagung 2017 in Erfurt

20.–22.10.2017: Spannende Tage in einer faszinierenden Stadt!

· von Andreas Lahn
Bildunterschriften folgen!

Auch nach Erfurt reise ich wie immer ohne Erwartungen. Ich bin extra einen Tag früher gefahren, damit ich mehr Zeit habe, um Stadt und Leute kennenzulernen. Eine kluge Entscheidung, denn Erfurt entpuppt sich bereits nach dem ersten Rundgang als wahre Schatzinsel. Es sind nicht nur die vielen schönen, alten Häuser und die überaus freundlichen Menschen, die es den BesucherInnen leicht machen, diese Stadt zu lieben. Es ist die gesamte Atmosphäre in der weitgehend autofreien Innenstadt, mit den vielen leise dahinsurrenden Straßenbahnen, den kleinen und großen Rinnsalen, den vielen Brücken, den liebevoll dekorierten Geschäften etc. Alles zusammen macht Erfurt zu einer Stadt, die mich allein wegen dieser gelebten Gemütlichkeit beeindruckt. Und das trotz der Massen von TouristInnen, die sich allesamt durch die schmalen Gassen drängeln.
Das Tagungshotel liegt an der Krämerbrücke, die auf beiden Seiten von Läden flankiert wird und auf den ersten Blick rein gar nichts mit einer Brücke gemein hat. Die relativ kleinen Läden sind mit Leidenschaft eingerichtet, wobei natürlich auch gilt: Gut’ Ding hat seinen Preis!
Die Mitglieder der DPG treffen sich am Freitagabend im Foyer des Tagungshotels Krämerbrücke, wo sie von Natália Caldeira-Schütz und Thomas Jehnichen begrüßt werden. Bei einem Glas Sekt beglücken uns die beiden mit Erfurter Stadtgeschichte und einigen Anekdoten, die für etliche Lacher sorgen.
Traditionell gehen wir danach zum gemeinsamen Abendessen, das nur wenige Meter entfernt im Kaminzimmer des Restaurants »Wenigemarkt 13« stattfindet. Die Auswahl ist schnell getroffen, und so lässt es sich gemütlich plaudern mit freundlichen Menschen, die sich eine kurze oder lange Zeit nicht gesehen haben.
Am nächsten Morgen geht es mit einer Stadtrundfahrt per Straßenbahn weiter. Der nie um einen Scherz verlegene Stadtführer macht die Tour zu einem Erlebnis. Wir fahren kreuz und quer durch die Stadt, zur Uni und zum Fußballstadion von RW Erfurt, zur Messe und durch Stadtteile der besser betuchten ErfurterInnen. Eine angenehme Art und Weise, Erfurt näher kennenzulernen.
Nach einem gemütlichen Gang über die Krämerbrücke zum Wenigemarkt wartet ein leckeres Buffet im Tagungsort-Hotel auf uns. Viel zu lecker, so dass vermutlich alle viel mehr essen als nötig. Sei’s drum! Die Jahrestagung beginnt um 14 Uhr und verläuft ohne nennenswerte Höhepunkte. Nach den Ansprachen von Präsident und Schatzmeisterin erzählen DPG-Mitglieder aus den Landesverbänden und Stadtsektionen über stattgefundene und geplante Aktivitäten. Auf Anregung von Falk Zirnstein findet am 21.4.2018 in Leipzig ein Zukunfts-Kongress statt, auf dem es um alles gehen soll, was die DPG braucht, um sich auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten mit Energie und Leidenschaft den deutsch-portugiesischen Beziehungen zu widmen. Das betrifft alle möglichen Inhalte und Aktivitäten, Mitgliederwerbung, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit etc. Wer dazu Beiträge einreichen möchte, kann das ab sofort per E-Mail tun: ideen@dpg.berlin
Ich habe einige Anmerkungen zum Portugal Report und der neue Website gemacht. Es hat etwas gedauert, aber nun wird die Website der DPG auch von Google gefunden und hat die Adresse »http://dpg.berlin«. Wer im Browser »dpg.berlin« oder »www.dpg.berlin« eingibt, kommt auf die neue Website. Beim Surfen über Google MUSS es »dpg.berlin« (ohne »www«) sein. Wer den Namen der alten Website »www.dpg-report.de« eintippt, wird nun automatisch auf die neue Website weitergeleitet. Also: Alle Wege führen ab sofort zu »dpg.berlin«!
Beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant »Faustus« am Wenigemarkt können neue Kontakte geknüpft und/oder alte vertieft werden. Am Sonntag haben sich noch einige DPG-Mitglieder auf die Spuren Martin Luthers begeben, der in Erfurt in vielerlei Hinsicht präsent ist. Alles in allem eine wunderbar organisierte Jahrestagung! Vielen Dank an dieser Stelle an die beiden charmanten GastgeberInnen, die sämtliche Details so geplant haben, dass alles perfekt zusammenläuft. Glückwunsch!
Die nächste Jahrestagung der DPG findet im Oktober 2018 in Düsseldorf statt. Ich freue mich schon jetzt auf alte und neue Gesichter: Bis nächstes Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.